Deutsch

Nach Art. 13 der Grundverordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten vom 27. April 2016 (Amtsblatt UE L 119 vom 04.05.2016) teile ich Folgendes mit:

  1. GNIOTPOL TRAILERS Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Kurznie, ul. Stawowa 12; 46-037 Kurznie, ist Verwalterin Ihrer personenbezogenen Daten.
  2. Haben Sie Fragen nach der Art und dem Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie sich damit an die Verwalterin wenden - asi@gniotpol.pl.
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. b der Grundverordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten vom 27. April 2016 verarbeitet.
  4. In sonstigen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich aufgrund einer vorherigen Einwilligung im Bereich und zum Ziel, die im Inhalt der Einwilligung genannt sind, verarbeitet.
  5. Im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung zu den Zwecken, von denen in Ziff. 4 die Rede ist, können als Empfänger Ihrer Daten gelten:
  1. Staatsbehörden und Einrichtungen, die öffentliche Aufgaben ausführen oder im Auftrag der Staatsbehörden tätig sind, im Bereich und zu den Zwecken, die aus den allgemein geltenden Rechtsvorschriften resultieren,
  2. andere Einrichtungen, die aufgrund entsprechender Verträge, die mit Gniotpol Trailers Sp. z o. o. abgeschlossen sind, personenbezogene Daten verarbeiten, deren Verwalterin Gniotpol Trailers Sp. z o. o. ist.
  1. Die vorgenannten personenbezogenen Daten werden 15 Jahre lang oder in Anlehnung an ein begründetes, von der Verwalterin abzuwickelndes Interesse  aufbewahrt.
  2. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen folgende Berechtigungen zu:
  1. das Recht auf den Zugriff auf personenbezogene Daten, darunter Recht aufs Kopieren dieser Daten,
  2. das Recht auf die Berechtigung (Korrektur) personenbezogener Daten,
  3. das Recht auf die Löschung personenbezogener Daten (d. h. das Recht, vergessen zu sein),
  4. das Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten,
  5. das Recht auf die Datenübertragung,
  6. das Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitung.
  1. Falls die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aufgrund der Einwilligung einer betroffenen Person in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a Datenschutz-Grundverordnung) erfolgt, steht Ihnen das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  2. Bekommen Sie Informationen über rechtswidrige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Gniotpol Trailers Sp. z o. o., so steht Ihnen das Recht zu, bei der Aufsichtsbehörde, die für den Schutz der personenbezogenen Daten zuständig ist, eine Beschwerde einzulegen.
  3. Die Auskunft über personenbezogene Daten ist freiwillig, jedoch die Verweigerung der Auskunft über Daten kann in der Verweigerung des Vertragsabschlusses resultieren.
  4. Ihre Daten können automatisiert verarbeitet werden und sie unterliegen keinem Profiling.
  5. Ihre Daten werden weder auf internationale Organisationen noch Drittländer übertragen.